"Call for
Submissions"
beendet.

Welch' schöner Reigen kreativen Schaffens: Vielen Dank für die zahlreichen Bewerbungen. Unsere Jury trifft sich am 12. Juli zur Auswahl und wir informieren anschliessend über die ausgewählten Teilnehmenden und Ihre Geschäftsideen. Hier und jetzt schon den Newsletter abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Worum geht es?

Um innovative Geschäftsideen aus der Schweizer Kreativwirtschaft. Die Besten fördern wir mit einem einjährigen Creative Business Coaching und Vernetzung: In bis zu 16 massgeschneiderten Schulungen helfen wir, Ideen erfolgreich im Markt einzuführen und euer Business aufzubauen.

Was bringt es?

Unser Coaching greift euch gezielt unter die Arme, um eure Geschäftsidee erfolgversprechend zu realisieren. Ihr lernt, euer Geschäftsmodell realistisch zu definieren und zur finalen Marktreife zu bringen, dafür ein Unternehmen zu gründen, die Organisation aufzubauen und vieles mehr. Unsere erfahrenen Coaches, Expertinnen und Experten zeigen euch, wo Potenziale und Fallstricke liegen. Darüber hinaus kommunizieren wir euer Business, helfen euch beim Vernetzen und ermöglichen euch die Teilnahme am Creative Business Cup, der euch zusätzlich nationale und internationale Aufmerksamkeit bescheren wird.

Wer ist gefragt?

Kreativ ambitionierte Profis und interdisziplinäre Teams, die schöpferisch oder gestalterisch tätig sind und mit ihrem Talent etwas Herausragendes schaffen: sei es als Software- oder Game-Designer*innen, Architekt*innen, Foto- und Filmschaffende, Produkt-, Industrie-, Mode- und Mediendesigner*innen, (Kunst-)Handwerker*innen sowie bildende, darstellende, musizierende oder schreibende Kunstschaffende. Aus allen Sprachgebieten der Schweiz.

Was zählt?

An erster Stelle steht die Idee: Sie muss einzigartig sein und erkennbares Marktpotenzial haben – auch für den Export. Im Idealfall ist die Ideations- und Konzeptionsphase abgeschlossen und ihr seid daran, euer Business aufzubauen. Das bedeutet: Ihr seid bereit, Zeit, Ressourcen und Herzblut zu investieren. Bewerben könnt ihr euch als Einzelpersonen und Teams. Euer Wohnsitz muss in der Schweiz liegen.

Wie läuft die Bewerbung ab?

Zuerst brauchen wir die Online-Bewerbung. Im Anschluss gibt es eine erste Vorauswahl anhand der eingereichten Dokumente. Die Teilnehmer mit den erfolgsversprechendsten Geschäftsideen laden wir zum Pitch-Event nach Bern ein. Hier entscheidet die Jury schliesslich über die final teilnehmenden Teams. Start des Coachings ist bei einen Kick-off-Event während der Design Biennale in Zürich.

Bewerbungsschluss: Freitag, 28.6.19, 24 Uhr.

Termine

Anmeldefenster:20. Mai – 28. Juni 2019
Vorselektion:29. Juni – 5. Juli 2019
Pitching-Day:12. Juli 2019
Bekanntgabe:15. Juli 2019
Start Programm:Mitte August 2019
Offizielles Kick-Off:30. August 2019

Wer wir sind?

Der Creative Hub ist die Plattform für die Förderung der Schweizer Kreativwirtschaft, unterstützt durch Engagement Migros und weitere Partner. Wir helfen Schweizer Kreativen, innovative Produkt- und Geschäftsideen zu kommerzialisieren – entweder wirtschaftlich, ökologisch oder sozial. Unser Angebot umfasst neben Weiterbildungsbausteinen und Vernetzungsanlässen auch Zugang zu einem breiten Netzwerk. Mit diesen drei Bausteinen etablieren wir ein effektives Marktzugangssystem für talentierte Kreative.

Unser Förderpartner

Unsere Unterstützungspartner

Ihr habt Fragen?

Wir helfen euch gerne weiter: Jakob Blumer, Creative Hub, Aarbergergasse 46, 3011 Bern, info@creativehub.ch, +41 77 417 39 71

Es tut sich viel beim Creative Hub.

Interessante Tipps, Veranstaltungen, Links und vieles mehr: Abonniere hier den Newsletter.